Onlinegang recensio.regio. Rezensionsplattform für die Landesgeschichte

10.02.2018

Ab sofort können Historikerinnen und Historiker und andere landesgeschichtlich Interessierte die Rechercheplattform „recensio.regio – Rezensionsplattform für die Landesgeschichte“ nutzen. Das Portal bietet Zugriff auf die Rezensionen landesgeschichtlicher Fachzeitschriften.

recensio.regio ist eine Open-Access-Plattform, die von der Bayerischen Staatsbibliothek im Rahmen des Fachinformationsdienstes realisiert wird. Ziel des Projekts ist es, regionalhistorisch relevante Buchbesprechungen langfristig kosten- und barrierefrei zur Verfügung zu stellen. Dank umfangreicher sachlicher Erschließung mittels Schlagwörtern und einer Fachsystematik sind die Rezensionen differenziert suchbar und leichter auffindbar.

Hiervon können auch die Akteure aufseiten der kooperierenden Fachjournale profitieren, für die eine Beteiligung an recensio.regio kostenfrei möglich ist. Dabei spielt es keine Rolle, ob die Besprechungen bislang gedruckt, im Netz oder hybrid erscheinen. Die auf der Plattform vertretenen Fachzeitschriften stammen aus dem deutschsprachigen Raum. Hervorgegangen ist recensio.regio aus der bereits seit 2011 existierenden Plattform recensio.net.

» Mehr