Vorteile

Advantages


Sie erhalten Informationen zum Themengebiet der Fachdidaktik Geschichte, haben die Möglichkeit Kontakte zu pflegen und können sich u. a. auf Fachtagungen über vielfältige Fragen der Historischen Bildung mit anderen Mitgliedern austauschen.

Sie erhalten kostenlos und regelmäßig die führende Zeitschrift für Geschichtsdidaktik (doubled blind peer reviewed) zugestellt, zudem einen digitalen Zugang zur Zeitschrift, und bekommen so regelmäßig Einblick in den aktuellen wissenschaftlichen Diskurs.

Ihnen wird regelmäßig ein "KGD-Newsletter" zugestellt mit umfangreichen Informationen zu den Aktivitäten des Verbandes, seines Vorstandes, seiner Arbeitskreise und Arbeitsgruppen auf Länderebene, mit Vorab-Publikationsaufrufen (Call for Papers) und Vorab-Programmveröffentlichungen.

Die Tagungsgebühr für die Zweijahrestagungen der KGD ist für Mitglieder ermäßigt.

Die KGD führt zweijährlich in Kooperation mit Professuren an wechselnden Standorten finanziell geförderte Nachwuchstagungen durch, die den jungen Wissenschaftler_innen unter ihren Mitgliedern die Möglichkeit zur Präsentation ihrer Projekte und zum wissenschaftlichen Austausch bietet. Alle anderen Verbandsmitglieder haben im Falle der Teilnahme als Gäste Anspruch auf eine ermäßigte Tagungsgebühr.

Die KGD fördert auf Antrag hervorragende wissenschaftliche Qualifikationsarbeiten aus den Reihen ihrer Mitglieder durch eine Publikation in der verbandseigene Reihe 'Beihefte zur Zeitschrift für Geschichtsdidaktik' und durch einen daran gekoppelten Druckkostenzuschuss.

Die Mitgliedsbeiträge des Verbandes sind sozial gestaffelt; auch in einkommensschwachen Zeiten können Sie also Mitglied werden oder bleiben.


Links: